Kunst in der Pflanzstelle

Wer sagt denn, dass nur der Frühling Neues bringen kann? Wir nutzen das hochsommerliche Wetter, um gemeinsam Kunst zu schaffen.

Ab sofort treffen wir uns jeden Sonntag um 15 Uhr auf der Pflanzstelle. Ein Einstieg ist dabei jederzeit möglich und es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Lediglich Spaß am kreativen Arbeiten, eine feste Malunterlage/ Keilrahmen, Pinsel, zwei Becher und Sonnenschutz solltest du mitbringen. Eigene Materialien kannst du gerne mitbringen, wir werden aber auch je nach Bedarf versuchen, einen Grundstock an Farben und Materialien gegen eine kleine Spende zur Verfügung zu stellen.

Die Workshopleitung übernimmt die Künstlerin und Pädagogin Niko Es (https://nikoes.jimdo.com/).

 

Kommentare sind geschlossen.